Nachts im Tullnerfeld
📸 Zur richtigen Zeit am richtigen Ort
📸 Milchstraße, Startrails, Langzeitbelichtungen
📸 Lightpainting - Malen mit Licht
📸 Fotokurs für Fortgeschrittene (manuelle Einstellung der Kamera im Dunkeln erforderlich)
Fotokurs im Raum Michelhausen
Datum: Samstag, 22. Februar 2020,
Zeit: ab 18 Uhr
Fotolevel: Fortgeschrittene
Fotoausrüstung: Spiegelreflex- od. System-Kamera mit manuellen Einstellmöglichkeiten, Weitwinkelobjektiv und Stativ,
evtl. ND-Filter, Fernauslöser, Ersatzakkus

zusätzlich: (Stirn)lampe
Kondition: mittel
Teilnehmer: max. 10

ACHTUNG!
Der Kurs ist abhängig von klarem Himmel,
sollte das Wetter nicht mitspielen, wird der Termin verschoben!
Infos dazu in den FAQs
Bei diesem Fotokurs erkunden wir den nächtlichen Himmel über dem Tullnerfeld, binden die Natur in die Aufnahmen ein, experimentieren mit Licht und Schatten, "schreiben" in die Nacht und vieles mehr!
Schwerpunkte
Zuerst die Theorie, dann die Praxis: um in der Nacht zu fotografieren, müssen einige Basics bekannt sein.
Wo, wann und was wollen wir fotografieren, ist die Milchstraße zu sehen oder der Mond, wie sieht die Lichtverschmutzung aus wie das Wetter?
Danach gehen wir ins freie Feld und fangen die Nacht fotografisch ein.
Mit etwas Glück treffen wir dabei auf die Milchstraße, aber auch sonst können wir mit etwas Übung gelungene Fotos vom Nachthimmel schießen.
Ein weiteres Experimentierfeld ist die Lichtmalerei, dabei wird mittels einer Taschenlampe, Sternsprühern oder ähnlichem in die Nacht gezeichnet und geschrieben.
Fotoausrüstung
Unbedingt:
Spiegelreflex- oder Systemkamera mit möglichst lichtstarkem Weitwinkelobjektiv
stabiles Stativ
Vorteilhaft:
Fernauslöser
ND-Filter
Persönliche Ausrüstung
Winterjacke
Festes Schuhwerk
Stirnlampe oder kleine Taschenlampe